Aktuelles
Alles was gut tut und inspiriert

Manchmal braucht es vielleicht nur einen kleinen Anstupser, damit sich das Rad des Lebens wieder sichtbar weiter dreht. Vielleicht findest du hier Inspirierendes! Feedback freut mich immer. Danke schon jetzt dafür.

"Alles, was ich gerne mag, beflügelt meine Seele, aktiviert meinen Körper und lässt mich wachsen"

– Gabriele Fürst –

Das Leben genießen,
denn dein Leben ist ein Geschenk

genießen heisst ja nicht automatisch auf Urlaub zu sein. Genießen ist eine Kunst, die zu lernen es gilt. Kindern ist dies von Natur aus gegeben. Leider verlernen wir dies im Laufe unseres Erwachsen werdens. Jedenfalls die meisten Menschen, nicht alle. Eintauchen und das Leben genießen mit all seinen Facetten das ist sicher eine hohe Kunst. Vielleicht auch eine Herausforderung. Ich bitte dich, diesen Artikel hier als Aufruf zu verstehen. Du kannst dich um dich selbst mehr kümmern, als du im Moment vielleicht glaubst. 

Gabriele Fürst

Gabriele Fürst

Unternehmerin von LBS Vital - Gabriele Fürst

Der Ernst des Lebens
Wer oder was ist das denn?

"Ein böser Mann, der Herr Ernst, der das Leben bestimmt?" Vielleicht aber doch nur ein Großmaul, Angst verbreitend? Oder ein grausiger Spruch aus vergangenen Tagen?

All das verkörpert "Der Ernst des Lebens". Vieles könnten wir ändern, wenn wir könnten. Manche Situationen natürlich nicht. Dann allerdings könnten wir unsere Einstellung ändern! Hmm, ändern können wir immer etwas!! Es liegt doch an uns, wie wir einen Tag gestalten möchten und wie wir leben wollen.... Und welchen Fokus wir wählen zu haben! 

Ich entschuldige mich bei allen Herren namens Ernst, ob Vorname oder Familienname. Sie können nichts für die Misinterpretation ihres Namens seit Jahren! 

Ihre

Gabriele Fürst

Eine Textidee für August News 2017

 

 

 


Inspiration zum Thema Bewegung
Bewegung befreit

"Viele Wege führen nach Rom", so sagt man. Viele Bedeutungen von "Bewegung" zeigen neue Wege, neue Lösungsansätze.  Wenn du eine ganz bestimmte "Wege - Bedeutung" hast, freue ich mich, wenn du dies hier teilst!

Sprüche und Weisheiten
Beruhigend, aufmunternd, zum Nachdenken

Ein großes Thema, abstrakte Worte. Und die Frage ist: "Wie befülle ich die Lebenslust, sodass der Dauerfrust geringer wird?" Hier ein paar Tipps

  • achte dich selbst
  • beachte deine Wünsche
  • tue dir Gutes und den anderen auch...........
  • lebe in Fülle
  • liebe dich selbst
  • kläre Grenzen

Wenn Sie mehr Unterstützung brauchen, dann bitte Termin vereinbaren. Jetzt gleich: 0664 / 102 73 26

"Wenn du deprimiert bist, lebst du in der Vergangenheit, wenn du besorgt bist, lebst du in der Zukunft, wenn du in Frieden bist, lebst du in der Gegenwart"  (Dalai Lama 2001)

Das bedeutet eine Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Gedankenwelt. Haften wir am Vergangenem ? Oder eilen wir ständig in die Zukunft.

Es ist immer JETZT. Jeder Augenblick ist JETZT. Jeder Atemzug ist JETZT.Doch es ist herausfordernd, im JETZT zu leben und zu erkennen: "Wie fühle ich mich JETZT, in diesem Augenblick". Es bedeutet, die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken. Zur eigenen inneren Wahrheit.  

"Wie fühlen Sie sich jetzt?" ........... wenn Sie möchten, dann sagen Sie hier ganz spontan, wie Sie sich fühlen - JETZT!

Manchmal stelle ich diese Frage auch meinen Kursteilnehmer-innen. "Gut" ist eine sehr beliebte Antwort. Andere sagen: "Es geht so". Und einige sagen: "ich weiß es nicht".......

Doch eine genauere Definition ist nötig:  lustig, fröhlich, traurig, wütend, ängstlich, zornig und dergleichen mehr

Die meisten Leute haben hier Nachholbedarf! Dabei ist es besonders in Beziehungen so wichtig, sich klar ausdrücken zu können. Mit Beziehung sind hier alle Leute gemeint, mit denen man in Kontakt ist: KollegInnen, Eltern, Kinder, Enkelkinder oder Leute, die man auf der Strasse oder im Cafe trifft.

Wie wäre es, wenn Sie ganz unbeschwert  sagen könnten:

 "ich fühle mich gerade von der Liebe beseelt" ..........  oder aber ......... "ich fühle mich verlassen".......

Eine Affirmation von Louse L.Hay zum Thema "Entzündung". Es lohnt, sich darüber Gedanken zu machen, was denn alles "entzündet" ist. Oder womit bzw. woran Sie selbst "zündeln"? Ist bereits ein kleines Feuerchen entstanden? Oder ein Flächenbrand? 

Feuer an sich ist nützlich, wissend, wofür es gebraucht wird und wofür diese Kraft eingesetzt wird. Ein zuviel an Feuer verbrennt! Feuer im Sinne der 5 Elemente bedeutet "höchstes Yang" oder Mitte des Sommers. 

Sorgen Sie für "Schatten", Beruhigung und Ausgleich! Kühlung ist das Zauberwort


TIPPS & Sachen, die glücklich machen
oder die Seele baumeln lassen

Jetzt blühen sie alle unsere pflanzlichen Wegbegleiter und jetzt ist auch die Zeit zum Sammeln und Trocknen. So können Sie Ihren Garten auch noch im Winter genießen und sich ein wenig verzaubern lassen....... mit himmlischen Düften der Natur. Speziell Ihre eigenen Sammlungen erinnern an Sommergefühle......

Trocknen Sie Blüten von Rosen, Landel, Ringelblumen oder auch Blätter von Salbei, Kräutern und Minze...........

Nach Ihrem Geschmack und Duftsinn mischen und in Papier oder Gazesäckchen aufbewahren. Im Winter in Schalen hinstellen, eventuell Duftöle hinzufügen....  dann träumen und genießen.

Angewelktes Bohnenkraut zu gut 1/3 in eine Flasche geben und mit neutralem Öl überdecken.
2 - 3 Wochen an einem kühlen Ort ausziehen lassen, dann abseihen. Schmeckt ganz super fein und würzig.

Essen - einfach, lecker, delikat
und vor allem: selbst ausprobiert

Eine köstliche Rote Rüben Cremesuppe

Gemüsezutaten: Rote Rüben, Sellerie, Karotte, Lauch

Gewürze:  Bambus Gewürz Konzentrat, zusätzlich etwas Salz wer mag, Lorbeerblätter, Pfeffer -(körner), Zitronensaft

Gemüse grob schneiden und kurz anrösten
Mit Wasser aufgießen (Wasser eventuell mit Bambuskohle energetisiert)
Gewürze wie Salz, Lorbeerblätter, Pfeffer hinzufügen und ca. 45 Min. köcheln lassen
Wenn alles weich ist, pürieren, eventuell noch Flüssigkeit hinzufügen, mit Zitronensaft und Bambus Gewürz Konzentrat abschmecken!

Als Einlage, eignen sich geröstete Brotwürfel, oder ein Tupfer Sauerrahm oben drauf! Wohl bekomm's!

Dieses Rezept habe ich nachgekocht aus verschiedenen Rezeptvorschlägen im Internet.
Es schmeckt sehr, sehr lecker - eine Kombination von süßlich bis scharf (je nach Geschmacksvorlieben variieren). 

  • Rote Rüben
  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kokosmilch
  • brauner Zucker, Salz, Curry, Suppenwürze, andere Kräuter nach belieben

Rote Rüben würfelig oder blättrig schneiden (für eine kürzere Kochzeit). Zwiebeln, Knoblauch leicht anrösten,
braunen Zucker (1 Löffelchen) zugeben - sodann die vorbereiteten Roten Rüben mitgaren.

Mit Kokosmilch und Suppe (ideal ist das SEGIUN Bambus Gewürz >> im Shop hier erhältlich) aufgießen und
köcheln bis die Roten Rüben gar sind (ca. 25 - 30 Minuten)

Eventuell garnieren mit Joghurt oder Sauerrahm und ev. Koriander oder Petersilie drüberstreuen.
Dazu passt Reis, Rollgerste oder Couscous.

Herrlich knackiger Radicchio - eventuell eine kleine Knoblauchzehe mit Balsamico und Orangenöl ist  Gaumenfreude pur!

Vielleicht noch ein paar Grukenscheiben, Radieschen oder Tomaten untermischen.

Apfelmus, Curry und Suppenbasis wie z.B. Bambussuppenwürze oder andere,
Creme fraiche oder Schlagsahne usw.... je nach Ihren Vorlieben "versuppen"......

Schmeckt köstlich frisch / säuerlich ........ und würzig je nach Beigabe von Curry.....
und oder Sauerampfer......

Wohl bekomm's! - Ich freue mich auf Feedback.

Gabriele Fürst

Auch wenn es schnell geht, schmeckt dieses Süppchen lecker:

Rote Linsen
Klein gewürfelte Kartoffeln
Vielleicht auch klein gewürfelter Kürbis, oder Karotten
Feiner Grieß aus Mais oder Weizen

Alles mit "Bambus - Gewürz - Konzentrat"*)   abschmecken - tut gut und ist basisch!

*) Bambus - Gewürz im Shop erhältlich